Herbert-Hellmann-Allee 44
79189 Bad Krozingen
Kontakt aufnehmen

Aufnahme

Informationen rund um die Aufnahme erhalten Sie von

Frau Albers   Tel. 07633/93-7820

Die Werner-Schwidder-Klinik ist ein Versorgungskrankenhaus  nach §109 Abs. 3 SGB V. Alle 61 Betten sind im Krankenhausplan des Landes Baden-Württemberg für das Fachgebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie aufgeführt.

Die Einweisung muss durch Ihren Arzt erfolgen.

Gesetzliche Versicherte: Kostenträger ist immer die  Krankenversicherung. Eine Einweisung muss durch Ihren Arzt erfolgen.

Privat Versicherte:

Bitte prüfen Sie, ob Ihr Versicherungsverhältnis auch Behandlungen zur stationären Psychotherapie zulässt. Sollte dies nicht der Fall sein oder sind Sie sich dessen unsicher, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir werden dann gemeinsam mit Ihnen den Sachverhalt klären und ggf. Hilfestellung leisten, damit Sie eine Kostenübernahme durch Ihren Versicherer für den Aufenthalt in der Werner-Schwidder-Klinik erhalten.

Beihilfe-Versicherte:

Die Werner-Schwidder-Klinik ist als beihilfefähig entsprechend der gültigen Richtlinien anerkannt.  Die Kostenträger sind immer Krankenversicherungen. Manchmal ist es ratsam, die Indikation zur Behandlung in unserer Klinik vor der Aufnahme in einem ambulanten Vorgespräch zu klären. Hier wird noch einmal über die Notwendigkeit und Dauer des stationären Aufenthaltes gesprochen, und Sie können sich über die Art der Behandlung näher informieren, sich selbst ein Bild über die hiesigen Gegebenheiten machen. Auch wenn Sie eine längere Anreise haben (bei psychosomatischen Erkrankungen ist häufig eine wohnortferne Behandlung günstig), lohnt es sich, einen solchen Vorgesprächstermin wahrzunehmen.